Möchten Sie dieses Farbton-Buch drucken - klicken Sie hier.
Farbton-Buch
Fröhlicher Straßenverkehr

von Asbjorn Lonvig , Künstler
übersetzt durch Gudrun Ploetz, Bad Nauheim, Frankfurt, Deutschland

 
 
Es ist gefährlich
sich nicht über die Gefahren
im Straßenverkehr bewußt zu sein.
 
 
Lucca und Sam leben an einem Ort wo kein starker Straßenverkehr ist.
Trozdem müssen sie  acht geben.
 
 
Fröhlicher  Henry ist ein Auto.
Es ist sogar ein Sportwagen.
Sportwagen fahren manchmal schrecklich schnell.
 
 
Aber Fröhlicher Henry ist wie Du vielleicht sehen kannst ein
freundliches Auto.
Er fährt vorsichtig.
 
 
Mike das Fahrrad
macht manchmal seine eigene Tour.
Vor allem wenn es regnet will es niemand fahren.
Dann zieht es seine Wellingtonreifen an.
Es kümmert sich nicht um Regenwetter.
Und es fährt vorsichtig.
 

Joe der Truck arbeitet meistens.

Du siehst ihn auf der Autobahn -
Du kannst ihn in der Stadt sehen.
Joe der Truck ist ein freundlicher Fahrer.
Und er fährt vorsichtig.
 
 
Der Bus Belinda bringt  Lucca und Sam zur Schule und wenn er diese Arbeit beendet hat  bringt er eine Gruppe älterer Leute zum Bowlingzentrum.
Unmittelbar bevor er  Lucca und Sam von der Schule abholt,
bringt er eine Basketballmannschaft von Middlefield nach
Fort City.
Er ist den ganzen Tag  beschäftigt
aber er fährt immer vorsichtig.
 
 
Er darf nicht vergessen vorsichtig zu fahren.
Deshalb ist dieses Schild an der Straße aufgestellt.
Manchmal fährt Belinda Leute in andere Länder in  die Ferien.
Kannst Du sagen , wo  sie auf dieser
Reise gewesen ist?
 
Belinda sah dieses Schild.
 
in Norwegen.
 
 
Belinda sah dieses Schild
in Schweden.
 
Belinda sah dieses Schild
in Dänemark.
 
Belinda sah dieses Schild

 in Deutschland.

Belinda sah dieses Schild

 

 in den Niederlanden.

Belinda sah dieses Schild

 
 in Frankreich.

Belinda sah dieses Schild
in Spanien.
 
Die Sonne scheint in Spanien fast immer.
Das Baby auf dem Schild ist sonnengebräunt.
 

 Einmal besuchte Sam
 
 
und sein Vater
 Sams Großmutter und Großvater in Amerika.
Fröhlicher Henry konnte sie nicht bringen wegen dem
Atlantischen Ozean.
Mike das Fahrrad konnte sie auch nicht bringen.
Joe war beschäftigt, Sachen von einer  Stadt zur anderen zu bringen.
Belinda hatte eigene Pläne.
Sie mußten fliegen.
 
 
Glücklicherweise  konnte 747
mit Nachnamen Boeing
sie bringen.
747 flog vorsichtig.
 
 
In der Stadt wo Sams Großvater lebt
gibt es einen Hafen und einen Fluß.
Der Dampfer Theophile nahm sie auf eine Stadtrundfahrt
in den Hafen und auf dem Fluß mit.
Theophile segelte vorsichtig.



 

Als sie zur Rundfahrt in der Stadt waren
wo Sams Großmutter und Großvater leben
sahen sie dieses Schild
 
 
 und im selben Moment war da ein
schrecklicher Krach.


 
Ein rücksichtsloser Fahrer auf einem  Motorrad fuhr sehr schnell.
Krach, Krach, Krach.
Es war extrem gefährlich
für die Fußgänger und den Raser selbst.
 
 
 
 
Plötzlich sah Brian,
das war der Name des Rasers
dieses Schild
 
  HALLO, BITTE VORSICHTIG FAHREN.
Er bremste sein Motorrad ab und
war sehr beschämt.
Nun fährt auch Brian vorsichtig.
 
 
 

Und sogar in Japan und China

 
bitten die Babys die Leute, vorsichtig zu fahren.
 
Von uns allen an Euch alle:
Antrieb sorgfältig.
Fahrt vorsichtig.
Bitte vorsichtig fahren.